Der Cartellverband

cv_fahneDer CV – das sind Akademiker aller Generationen. Das sind etwa 6000 Studenten in 127 Verbindungen im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) an nahezu allen Hochschulen Deutschlands und im Ausland (Belgien/L√∂wen; Frankreich/Stra√üburg; Italien/Rom; Japan/Tokio; Polen/Gleiwitz und Oppeln und der Schweiz/Freiburg).Das ist der gr√∂√üte katholische Akademikerverband Europas mit ca. 32.000 Mitgliedern. Der CV gestaltet das gemeinsame Haus Europa im Europ√§ischen Kartellverband christlicher Studentenverb√§nde (EKV) – heute der gr√∂√üte Verband Europas f√ľr Akademiker, Studenten und Sch√ľler mit mehr als 120.000 Mitgliedern in 660 Verbindungen.

Studieren im CV…

… ist mehr, als die Massenuniversit√§t heute bieten kann. √úber die fachliche Ausbildung hinaus hei√üt Studieren im CV: Weiterbildung durch Kombination von Fachstudium, interdisziplin√§rem Austausch und Beratung durch Berufserfahrene – sowie Pers√∂nlichkeitsentwicklung durch die Gemeinschaft.

Die Angebote des Verbandes auf nationaler und internationaler Ebene er√∂ffnen Perspektiven f√ľr Studierende. Eine verbandseigene Bildungsakademie bietet entsprechende Seminare an – teilnehmen kann jeder Interessierte. Die Gemeinschaft mit anderen katholischen Studenten am Studienort erm√∂glicht es, auch den Glauben in den Studienalltag einzubeziehen.